Fasertransmissionen berechnen


Inhalt0

Passend und optimiert für Ihre Applikation, wie z.B. für:
Spektroskopie
– Industrie und Medizin // Laseranwendungen – Schweißen, Löten und Markieren // 
Sensorik – Datenübertragung, Flugzeugbau

Info

HABEN SIE
FRAGEN ZU
UNSEREN
PRODUKTEN?


LGO // 
Optische 
Fasern

Optischer Stufenindex


Bei der Herstellung von »optischen Stufenindex Quarzglas Fasern« sind der Einsatz von Hightech-Produktionsmitteln und langjähriges Know-how entscheidende Faktoren.

Bei den Stufenindex Multimode LWL unterscheidet man hinsichtlich der Verwendbarkeit für Licht bestimmter Wellenlängen zwei verschiedene Quarzkern-Konfigurationen:

  •  Für Anwendungen im UV-Bereich (ca. 200 nm – 1100 nm) setzt man wasserhaltiges Quarzglas (typisch 700 ppm) ein.
  • Im so genannten IR-Bereich (ca. 450 nm – 2.200 nm) benutzt man möglichst wasserfreies Quarzglas (< 0,5 ppm), um die bestmöglichen Transmissionswerte zu erreichen.

Im Bereich 450 nm bis 1.100 nm können beide LWLTypen eingesetzt werden.

HABEN SIE
FRAGEN ZU
UNSEREN
PRODUKTEN?


LGO // 
Optische 
Fasern

Ansprechpartner Fiber Optics


Manager Sales & Marketing
Herr Georg Kessler
Tel: +49 2226 15 85-16
E-Mail: kessler@lgoptics.de

HABEN SIE
FRAGEN ZU
UNSEREN
PRODUKTEN?



Unser Anspruch

Einer der wichtigsten Punkte bei der Herstellung ist Qualität. Bevor ein Produkt unser Werk verlässt, wird zu 100 % kontrolliert. Das macht es für uns einfach, Ihnen eine gleichbleibende, sehr gute Qualität zu garantieren.

Auch ist der richtige Einsatz von Fasern und Technologien – speziell für Ihre Applikation – ein wichtiges Merkmal, um ein Optimum an Qualität zu erzielen.


Daher setzen wir verschiedene Fasern und Fasertypen ein und wenden verschiedene Techniken an, optimiert für Ihre Ansprüche – produziert für Ihre Applikation.


IHR VORTEIL

Wir produzieren nach Ihren speziellen Vorgaben und Wünschen. (z.B versch. Kern/Mantel-Verhältnisse: Standard 1.05 bis 2.4)


Kundenspezifische Parameter, Abmessungen und Fasereigenschaften auf Anfrage.